Über Mich

Mein Name ist Peer Schmidt und ich bin ambitionierter Hobbyfoto & -videograf.
Ich wurde 1990 geboren und widme mich seit 2012 aktiv der Fotografie. Neben der Fotografie interessiere ich mich noch für das Skateboard Fahren und dem Filmen sowie Bearbeiten von Videomaterial.

Alles fing mit einer Canon EOS 600D und dem 18-55mm Kit-Objektiv an. Ursprünglich sollte diese Kamera nur zum Filmen genutzt werden und mit jedem "Schnappschuss" nebenbei entwickelte sich die Leidenschaft für das Fotografieren. Anfangs knipste ich nur so rum. Fliege hier, Libelle da, hin und wieder mal eine Landschaft Freihand und mit schiefen Horizont.
Dann zog ich häufiger mit Tobias Gottschalk (Fotograf von SNP*Photography) umher und er lenkte mich ein bisschen mehr in die, für mich, richtige Richtung. Mit wachsender Erfahrung merkte ich schnell, dass es nicht bei der 600D bleiben kann, weil mir der Dynamikumfang nicht ausgereicht hat. Ich verkaufte meine gesamte Ausrüstung und stieg auf Nikon um. Ich kaufte mir die Nikon D7000 inklusive dem Nikkor 35mm F1.8 DX und das Tokina 12-24mm F4. Mit der Nikon und dem besseren Dynamikumfang steigerte sich mein Interesse an der Landschaftsfotografie. Danach folgten Filter und weitere Objektive, bis ich dann Anfang 2016 den Umstieg auf Vollformat vollzogen habe.
Ich kaufte die Nikon D610, das Nikkor 16-35mm F4 und das Nikkor 20mm F1.8, später kam dann noch das Nikkor 70-200mm F4 dazu, um ein bisschen Telebereich mit ins Spiel zu bringen.